Das Seminar ist eine Einführung in die Mevlevi – Drehmeditation.
Für diejenigen, die bereits an einem Seminar teilgenommen haben, ist es eine Vertiefung.

Inhalte:
–  Grundtechniken der Drehbewegung
–  Öffnen der Arme
–  Weiterbewegen im Raum

In jeder Phase des Erlernens steht die Meditation und Atmung im Mittelpunkt. Wir üben in Stille und bei traditioneller Musik, hören Texte des Sufi-Mystikers Dschelaleddin Rumi (1207-73), auf den die Mevlevi-Drehmeditation zurückgeht.

Ute Kreidler erlernte die Drehmeditation 2016 bei Maria-Gabriele Wosien und ist verbunden mit den Orten, an denen die Drehmeditation der Mevlevi-Derwische in der Nachfolge von Münir Çelebi weitergegeben wird: Freising, Rosa de Nazaré (Brasilien), Findhorn (Schottland), Evpatoria (Krim)

 

Sa 13. November, 10 – 15 Uhr
empfohlener Teilnahmebeitrag: 40,- Euro

Mittags gibt es eine Pause mit einem gemeinsamen Büfett im Klangraum 21, bitte einen kleinen Beitrag dafür mitbringen.

Leitung: Ute Kreidler
Das Seminar ist eine Veranstaltung des Vereins „Mevlana Rumi Ebertsheim e.V.“

Der Klangraum 21 ist als Semahane Sitz des gemeinnützigen Vereins „Mevlana Rumi Ebertsheim e.V.“ Der Verein veranstaltet regelmäßig Kurse zur Drehmeditation und das Zelebrieren des Drehrituals (Sema) der Mevlevi Derwische in Ebertsheim, Freising und Ohlstadt.

weitere Informationen:
www.semahane.ebertsheim.de

 

aktuelle Hygienevorschriften