Geh in die Stille
In ihr reifen die Dinge.
In der Stille erreichst du Höhen,
schaust Weite, Leere und Fülle.
Durch sie meisterst du Tiefen und Krisen.
 
Stille lässt Dankbarkeit wachsen.
Du erfährst und erkennst
Die Segnungen deines Lebens

                                               Eileen Caddy, Findhorn

 

Die Übung des Loslassens aller Gedanken und Vorstellungen in der Stille ermöglicht, unsere wahre Mitte und unser wahres Wesen zu erkennen. Aus dem aufrechten Sitzen in der Stille kommt die Gestaltungskraft für den Alltag.

 

Einführung in die Schweigemeditation
freitags 19:30 – 21:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 15,- Euro


Geh in die Stille – Schweigemeditation
samstags:  7 – 8:30 Uhr / 10 – 13 Uhr / 15 – 18 Uhr
sonntags:  7 – 8:30 Uhr / 10 – 13 Uhr

Teilnahmegebühr gesamtes Wochenende: € 130,–


Termine:

17. – 19. April 2020 – abgesagt!
24. – 26. Juli 2020 – abgesagt!
06. – 08. November 2020


Anmeldung und weitere Informationen unter:

elfriede.fischer3@aon.at


Leitung: Elfriede Fischer
geb. 1961, Studium der Soziologie in Graz und Köln, Schweigemeditation seit 1986, Seminare, Sesshins, Übungstage mit
Willigis Jäger, Beatrice Grimm, Johanna Kaserer, seit 2009 Zen-Schülerin bei Doris Zölls (spirituelle Leiterin des Benediktushof, Holzkirchen), seit 10 Jahren Langzeitaufenthalte auf dem Benediktushof, Ausbildung zur Sakralen Tanzlehrerin bei Maria-Gabriele Wosien.
Elfriede Fischer lebt und arbeitet in der Nähe von Wien.

 

Corona-Hygiene-Konzept des Klangraum 21, August 2020
PDF Download